Neues im Bereich WMS von Exact

Wir bei Exact arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Lösungen. Auf diese Weise profitieren wir von Verbesserungen und neuen Möglichkeiten, wenn wir Ihre Aufträge ausführen. In diesem Artikel finden Sie eine Anzahl der neuesten Entwicklungen im Bereich WMS.

Erhöhte Flexibilität bei Nutzung von Handscanner

Ab dem Zeitpunkt dieser Veröffentlichung wird die Nutzerlizenz per Scanner überprüft. Dies bietet eine Reihe von Vorteilen:
  • Es ist nun möglich, für einen Scanner mehrere Profile anzulegen. Ein bestimmter Nutzer kann daher mit verschiedenen Scanner-Profilen arbeiten (zum Beispiel in verschiedenen Lagerhäusern).
  • Wenn ein Kommissionierer einen Auftrag schon teilweise bearbeitet hat, der nicht einem spezifischen Scanner zugeordnet war, kann er nun vorzeitig stoppen und eine Erinnerung für Kollegen zur Fortsetzung der Kommissionierung vorbereiten. Vorher konnte nur der gleiche Kommissionierer den Auftrag beenden.
  • Wenn ein zu kommissionierender Auftrag geöffnet und anschließend am gleichen Scanner wieder geschlossen wird, ohne dass er kommissioniert wurde, bleibt dieser nun für die anderen Lagerhausmitarbeiter sichtbar und auswählbar.

Verbesserte Einblicke in Scan-Aktivitäten mit dem RF-Monitor

Dieser neue Monitor bietet Ihnen mit einem Blick eine Übersicht über den Arbeitsumfang aller Scanner und/oder Scannergruppen und somit Ihrer Kollegen im Lagerhaus. Denken Sie hier an Waren, die bewegt, empfangen oder geliefert werden. Sie können auch einfach eine Aktion beenden oder einem anderen Scanner zuordnen.

Lagerauffüllung durch Produktionsauftrag

Ab dieser Version haben Sie mehr Möglichkeiten zur Lagerauffüllung durch den Menüpunkt Produktionsauftrag. So können Sie sich die zur Ausführung des Produktionsauftrags im Arbeitsbereich benötigten Materialien besorgen und sie verlagern. Dies spart Ihnen Zeit und Platz im Arbeitsbereich.

Wünschen Sie zusätzliche Informationen?
Dann kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenbetreuer.